Jetzt drohen Verwarngelder

Führerscheinumtausch

Hohe Wald- und Flächenbrandgefahr

Verhaltenshinweise

Kita-Karte wird abgelöst

Onlineverfahren
´

Impfung mit angepassten Vakzinen nun möglich

Die Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 sollen zukünftig bevorzugt mit den auf die Omikron-Variante angepassten Impfstoffen erfolgen. Das NRW-Gesundheitsministerium (MAGS) hat seine Erlasslage angepasst, so dass nun auch in den Impfangeboten der Kreise und kreisfreien Städte Impfungen mit den neuen Omikron-Impfstoffen von Moderna und BioNTech/Pfizer möglich sind. Außerdem steht der Totimpfstoff Valneva als neuer Impfstoff zur Grundimmunisierung zur Verfügung.

"Amtsschimmel" macht Betriebsferien

Die Kreishaus-Kantine "Zum Amtsschimmel" macht vom 10. bis 14. Oktober 2022 Betriebsferien und hat in dieser Zeit geschlossen. Am Montag, 17. Oktober, ist das Amtsschimmel-Team dann wieder für die Gäste da. Einen weiteren Tag bleiben die Türen der Kreishaus-Kantine allerdings am Montag, 31. Oktober 2022, geschlossen.

Mobile Impfaktionen in Lippstadt, Soest und Geseke

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weist auf drei mobile Impfaktionen in der nächsten Woche in Lippstadt, Soest und Geseke und die damit verbundene Möglichkeit einer unbürokratischen Covid-19-Schutzimpfung hin. Impfungen sind daneben auch bei der niedergelassenen Ärzteschaft möglich.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 26. bis 30. September 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Rüthen, Soest und Warstein durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Ein Tag voller Attraktionen

Zum "Tag der Familie" hatte das Wunderland Kalkar den mit vier Bussen aus dem Kreis Soest angereisten Kindern und ihren Eltern ganz viele Attraktionen zu bieten. Von der Achter- bis zur Wildwasserbahn, einem 54 Meter hohen Kettenflieger in einem ehemaligen Kühlturm und einer Kletterwand war alles dabei. "Manch ein Kind wusste gar nicht, zu welcher Attraktion es zuerst gehen sollte", berichtet Michael Budde, Organisator der Fahrt aus dem Kreisjugendamt.

Demenz im Frühstadium

Zur Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe zum Thema "Demenz im Frühstadium" sucht die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Soest (KISS) gemeinsam mit der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Soest e. V. Menschen die ebenfalls betroffen sind. Der Verein berät und unterstützt seit vielen Jahren Betroffene und deren Angehörige und informiert über die Erkrankung und Unterstützungsmöglichkeiten.

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

Landrätin Eva Irrgang lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Kreises Soest zu einer Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit am Montag, 3. Oktober 2022, 11 Uhr, in die Kulturscheune Hof Haulle in Bad Sassendorf ein. Veranstaltet wird die Feierstunde gemeinsam mit dem Internationalen Garnisons-Club Soest (IGCS). Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema "Was Ost und West noch trennt - Die östlichen Bundesländer zwischen Enttäuschung und Aufbruch".

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 17/2022 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit. Außerdem ist es bei den 14 Städten und Gemeinden im Kreis Soest auf Anforderung erhältlich.

Baumfällarbeiten an K 64 bei Anröchte-Mellrich

Die Kreisstraße 64 bei Mellrich muss von Montag, 19., bis Donnerstag, 22. September 2022, täglich von 7.30 bis 16.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt werden. An der Straße stehen dringende Baumfällarbeiten an. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Der Schulbusverkehr ist sichergestellt.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 19. bis 23. September 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Ense, Erwitte, Lippetal, Möhnesee und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tag der Zahngesundheit

Die ganze Woche steht im Zeichen gesunder Zähne: Der Zahnärztliche Dienst des Kreisgesundheitsamtes und der Arbeitskreis Zahngesundheit sind noch bis Freitag, 16. September, zu Gast an der Hellweg-Grundschule in Soest-Ampen. Und sie haben einiges in die Turnhalle mitgebracht. So können die Kinder unter anderem im Kariestunnel ihre Zähne und Zahnbeläge anschauen und am Zuckertisch viel Wissenswertes darüber erfahren, welche Auswirkung eine zuckerreiche Ernährung auf die Zähne hat.

Mobile Impfaktionen in Werl und Lippstadt

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weist auf zwei mobile Impfaktionen in der nächsten Woche in Werl und Lippstadt hin und die damit verbundene Möglichkeit einer unbürokratischen Covid-19-Schutzimpfung. Impfungen sind daneben auch bei der niedergelassenen Ärzteschaft möglich.

Kreis Soest schon ein Fahrradparadies?

Ab sofort können Radfahrerinnen und Radfahrer wieder das "Fahrradklima" vor ihrer Haustür bewerten. Dabei wird dieses Mal ein besonderer Fokus auf den ländlichen Raum gelegt, denn dort gibt es immer noch viel Potential für den Radverkehr. Eine Teilnahme am ADFC-Fahrradklimatest ist bis Ende November möglich. Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Kommunen im Kreis Soest sind aufgerufen, sich ein paar Minuten für die Befragung auf www.fahrradklima-test.de zu nehmen.

Zweiter Stern für Regionale-Projekte

Große Freude in Warstein und in Lippstadt: Im Rahmen der Regionale 2025 sind die Projekte "Quartier Südliche Altstadt (QSA)" aus Lippstadt und "www - Waester Wohnen Warstein" mit dem zweiten Stern ausgezeichnet worden. In dem dreistufigen Prozess der Regionale handelt es sich um die "Auszeichnung von Projekten mit einer realisierungsfähigen Konzeption". Damit rückt eine millionenschwere Förderung in greifbare Nähe.

"Wilde Spezialitäten des Waldes"

Naturparkführer Jörg Wasmuth nimmt am Samstag, 17. September 2022, Interessierte mit auf eine geführte Wanderung durch den Naturpark Arnsberger Wald. Die Tour startet um 14 Uhr am Parkplatz "Freibad", Bermecke 1, in Warstein-Hirschberg.

Neuigkeiten aus der KISS per Newsletter

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen, kurz KISS, unterstützt rund 130 Selbsthilfegruppen im Kreis Soest und berät all diejenigen, die ihre Sache selbst in die Hand nehmen wollen. "Gerade im Sommer 2022 sind nach der langen Coronazeit der Bedarf und das Bedürfnis nach sozialen Zusammentreffen groß", unterstreicht KISS-Leiterin Dana Stinson.

Trauer um Heinrich Walter

Der Kreis Soest trauert um Heinrich Walter aus Lippstadt. Für die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen gehörte Walter von 2004 bis 2009 dem Kreistag an. Schon in der Wahlperiode davor engagierte er sich in der Kreis-Politik. Er verstarb am 1. September im Alter von 81 Jahren. Heinrich Walter war Anfang der 1980er Jahre eines der Gründungsmitglieder der Lippstädter Grünen.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 16/2022 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit. Außerdem ist es bei den 14 Städten und Gemeinden im Kreis Soest auf Anforderung erhältlich.

Wasserstoffregion Kreis Soest

Der Kreis Soest ist seit Anfang des Jahres HyStarter-Region - und erste Projektideen sind entstanden. Am Mittwoch, 28. September, lädt die Kreisverwaltung Unternehmen und Interessierte zur öffentlichen Informationsveranstaltung über Zwischenergebnisse aus dem "HyStarter"-Prozess ein. Sie findet von 17 bis 19 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle statt und wird als Hybridveranstaltung durchgeführt. Eine Online-Teilnahme ist also auch möglich.

Mobile Impfaktionen in Soest und Erwitte

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weist auf zwei mobile Impfaktionen in der nächsten Woche und die damit verbundene Möglichkeit einer unbürokratischen Covid-19-Schutzimpfung hin. Impfungen sind daneben auch bei der niedergelassenen Ärzteschaft möglich.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 12. bis 16. September 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Geseke, Soest, Warstein, Welver und Werl durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

"Gemeinsam für Klimaanpassung"

Unter dem Motto "Gemeinsam für Klimaanpassung" findet vom 12. bis 16. September 2022 die Woche der Klimaanpassung statt. Die bundesweit erstmals stattfindende Aktion wird durch das "Zentrum KlimaAnpassung" und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz organisiert. Der Kreis Soest beteiligt sich an der Aktionswoche am 12. und 13. September mit zwei Onlinesprechstunden durch das neu gegründete Klimaanpassungsmanagement.

Krisen kommen unerwartet, aber nicht unvorbereitet

Der Tornado, der große Teile Lippstadts im Mai verwüstete, hat es einmal mehr gezeigt: Der Kreis Soest und die 14 Städte und Gemeinden im Kreisgebiet können von jetzt auf gleich von einer extremen Lage betroffen sein. Auch wenn Krisensituationen häufig unerwartet auftreten, treffen sie Kreis und Kommunen jedoch nicht unvorbereitet.

Gesund beginnt im Mund in Kita und Schule

Am 25. September 2022 ist es wieder so weit: Der Tag der Zahngesundheit wird bundesweit mit Veranstaltungen auf das Thema Mund- und Zahngesundheit aufmerksam machen. Krankenkassen, Gesundheitsämter und auch viele Zahnärztinnen und Zahnärzte organisieren rund um dieses Datum ihre eigenen Aktionen. Der Zahnärztliche Dienst des Kreisgesundheitsamtes und der Arbeitskreis Zahngesundheit beteiligen sich mit einer Aktionswoche vom 12. bis 16. September 2022 an der Hellweg-Grundschule in Soest-Ampen.

Kreishaus und Nebenstellen am 14. September geschlossen

Das Kreishaus in Soest sowie alle Nebenstellen in Soest und Lippstadt sind am Mittwoch, 14. September 2022, geschlossen. Grund hierfür ist die Personalversammlung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung in der Stadthalle in Soest. Die Rufnummer des Kreises Soest unter 02921/30-0 ist an diesem Tag deshalb ebenfalls nicht besetzt. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Neue Nachwuchskräfte starten beim Kreis Soest

"Ich freue mich immer, junge Menschen wie Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Sie sind schließlich demnächst die tragenden Säulen unserer Verwaltung, und deshalb bilden wir Sie gut aus." Mit diesen Worten begrüßte Landrätin Eva Irrgang jetzt die neuen Auszubildenden und Studierenden. In diesem Jahr starten insgesamt 33 Nachwuchskräfte - 17 Männer und 16 Frauen - in neun verschiedenen Berufsbildern ihre Ausbildung, ihr duales Studium oder ein Trainee-Programm.

Geschäftsstelle des Naturparks Arnsberger Wald soll umziehen

Die Geschäftsstelle des Naturparks Arnsberger Wald soll künftig auch im Naturpark angesiedelt sein. Darum haben der Kreis Soest und die Stadt Warstein in einem kooperativen Sondierungsprozess seit gut einem Jahr verschiedene Objekte, die im Naturpark Arnsberger Wald auf Warsteiner Stadtgebiet liegen, in den Blick genommen, um eine etwaige Verlagerung dorthin zu erörtern.

Kreis ehrt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Landrätin Eva Irrgang hat zwei Mitarbeiterinnen und einem Mitarbeiter für 40 Jahre treue Pflichterfüllung im öffentlichen Dienst Dank und Anerkennung im Beisein von Dezernenten und Abteilungsleitern ausgesprochen. Sie gratulierte Kreisamtfrau Andrea Schulte sowie Kreishauptsekretärin Martina Henkel und Kreisverwaltungsdirektor Martin Steinmeier.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 5. bis 9. September 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Wickede, Rüthen, Bad Sassendorf und Anröchte durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Mobile Impfaktionen in Soest, Werl und Warstein

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weist auf drei mobile Impfaktionen in der nächsten Woche und die damit verbundene Möglichkeit einer unbürokratischen Covid-19-Schutzimpfung hin. Impfungen sind daneben auch bei der niedergelassenen Ärzteschaft möglich.

Warntag am 8. September

Heftige Unwetter, Großbrände oder Katastrophen kommen vor. Das haben die vergangenen Jahre schmerzvoll gezeigt. Dass die Bevölkerung dann gewarnt werden muss, ist klar. Über Radio, Fernsehen und Internet werden die Menschen in den meisten Fällen erreicht - das Land NRW setzt außerdem noch auf Sirenen und Lautsprecherdurchsagen. Doch wie klingen die und was ist bei einem Alarm zu tun? Genau das soll beim NRW-weiten Warntag am Donnerstag, 8. September um 11 Uhr wieder geübt werden.

Pflegende Angehörige geehrt

Für ihr großes Engagement als pflegende Angehörige sind am Mittwoch, 31. August, nach der pandemiebedingten zweijährigen Zwangspause während einer Feierstunde in der Kulturscheune auf Hof Haulle in Bad Sassendorf 13 Frauen sowie sechs Männer und ein Ehepaar aus Anröchte, Bad Sassendorf, Erwitte, Lippstadt, Möhnesee, Soest, Warstein, Welver, Werl und Wickede (Ruhr) mit dem "Pflegestern" geehrt worden.

Erfolgreiche Förderung rechenschwacher Kinder

Mit dem Ziel, rechenschwache Kinder in den Grundschulen der Bildungsregion Kreis Soest optimal zu fördern, nahmen 18 Mathematik-Lehrkräfte aus 13 Grundschulen aus dem gesamten Kreisgebiet am zweiten Durchgang der Qualifizierungsreihe 2019 bis 2022 teil. Nach der Auftaktveranstaltung im Januar 2019 folgten fünf Inputveranstaltungen mit dem Hauptreferenten Dr. Axel Schulz vom Institut für Didaktik der Mathematik an der Universität Bielefeld.

Kreis Soest präsentiert eigenen Alkoholparcours

Ob beim Schützenfest, im Karneval, auf der Kirmes, auf Partys oder vielfach auch zu Hause: Alkohol ist immer präsent. "Er gehört einfach zur Lebenswirklichkeit dazu", sagt Alexa Krause, Suchtpräventionskraft beim Kreis Soest. Sie unterstreicht: "Die Entscheidung, Alkohol zu trinken, liegt bei jedem selbst." Damit Jugendliche wohlüberlegt entscheiden können, ob - und wenn ja wie viel - Alkohol sie trinken möchten, hat der Kreis Soest jetzt einen eigenen Alkoholparcours angeschafft.

Talente von heute - Führungskräfte von morgen

Der Kreis Soest bereitet eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darauf vor, in Zukunft als Führungskraft aktiv zu werden. Um sie bei der Entwicklung und dem Ausbau wichtiger Schlüsselkompetenzen zu unterstützen, startete nun die Kick-Off- Veranstaltung des Talentprogrammes. Zehn Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen der Kreisverwaltung trafen sich im August auf Einladung der Personalentwicklung und von Kreisdirektor Volker Topp zum neuen Qualifizierungsprogramm am Möhnesee.

So weit das Auge reicht

Zu einer geführten Wanderung durch den Naturpark Arnsberger Wald lädt Naturparkführer Herbert Rose Interessierte am Freitag, 2. September, ein. Die Tour startet um 10 Uhr am Wanderparkplatz Bache, Bache 10 in Warstein-Hirschberg. Die Wanderung im Zentrum des Naturparks befasst sich mit der Historie des Waldes, insbesondere mit den letzten zwei Jahrhunderten.

350 Besucherinnen bei Frauenmesse des Jobcenters

Rund 350 Besucherinnen folgten der Einladung zur ersten Messe "Frauenpower - Tu es für dich" des Jobcenters AHA Kreis Soest in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest. Ein großer Erfolg, der den Organisatoren zeigt: Das Interesse an Themen wie Qualifizierung, Kinderbetreuung, Sprachkurse und vielem mehr ist riesengroß. Die Messe fand im Hotel Susato in Soest statt.

Neue Podcasts der Pflegeberatung

Wie vielschichtig die Unterstützungsmöglichkeiten von Seiten der Pflegekasse für pflegende Angehörige und pflegebedürftige Personen sein können, zeigt das Pflegeberatungsteam des Kreises Soest in den bislang dreizehn Folgen "Pflegeatlas Podcast". In den drei neuen Episoden "Flexirente", "Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf" sowie "Gastfamilie" erklären Petra Berghoff, Uwe Brinker und Simone Niebiossa, welche gesetzliche Unterstützungen in unterschiedlichen Lebensbereichen möglich sind.

Kreis Soest erstellt Masterplan nachhaltige Mobilität

Mit dem Masterplan nachhaltige Mobilität erarbeitet der Kreis Soest, mit Hilfe von zwei beauftragten Gutachterbüros, eine ressourcenschonende und stadtverträgliche Mobilitätsstrategie für sich und seine Kommunen. Zum Auftakt des umfangreichen Arbeitsprogramms haben sich Vertreterinnen aus Politik, Verwaltung, Klimaschutz und Tourismus in einem ersten Auftaktgespräch zusammengefunden. Der Masterplan dient der Zusammenführung bereits erarbeiteter Verkehrskonzepte, Verkehrspläne und Erhebungen.

Zweiter Booster schon ab 60 Jahren

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weist auf drei mobile Impfaktionen in der nächsten Woche und die damit verbundene Möglichkeit einer unbürokratischen Covid-19-Schutzimpfung hin. Impfungen sind daneben auch bei der niedergelassenen Ärzteschaft möglich. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt eine zweite Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus ab 60 Jahren.

Naturparkarbeit auf dem Petersberg präsentiert

Landrätin Eva Irrgang und Vertreter des Naturparks Arnsberger Wald haben sich jetzt am Rande des 14. Petersberger Naturparkgesprächs mit NRW-Umweltminister Oliver Krischer ausgetauscht und ihre Naturparkarbeit präsentiert. Das Treffen auf dem Petersberg im Siebengebirge wurde auch genutzt, um die aktuellen Herausforderungen und Chancen der Naturparkarbeit zu besprechen.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 29. August bis 2. September 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Ense, Erwitte, Lippetal, Warstein und Werl durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 15/2022 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit. Außerdem ist es bei den 14 Städten und Gemeinden im Kreis Soest auf Anforderung erhältlich.

Wasserstände in Gewässern kritisch

Seit Monaten hat es nicht mehr ausreichend geregnet. Die Böden sind trocken und die Pegelstände in viele Gewässern erreichen Niedrigstände. Da dies eine Gefahr für Flora und Fauna darstellt, hat die Untere Wasserbehörde des Kreises Soest nun die Entnahme von Wasser mittels fahrbarer Behältnisse, Pump- und/oder Saugvorrichtungen aus oberirdischen Gewässern im Kreisgebiet untersagt. Die entsprechende Allgemeinverfügung wurde im Amtsblatt veröffentlicht und tritt am 25. August 2022 in Kraft.

"Unser Dorf hat Zukunft": Landesjury kommt

Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Landesebene vertreten zwei Ortsteile den Kreis Soest: In der Gruppe der kleinen Dörfer war Robringhausen (Gemeinde Anröchte) auf Kreisebene erfolgreich, und in der Gruppe der großen Dörfer hatte Weslarn (Gemeinde Bad Sassendorf) die Nase vorn. Jetzt kommt die Landesjury in den Kreis Soest.

Qualitätsmanagement erfolgreich weiterentwickelt

Die Kreisverwaltung Soest betreibt ihr Managementsystem nach der DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich. Das ist das Ergebnis des diesjährigen Rezertifizierungsaudits des Qualitätsmanagementsystems, das im Mai 2022 durchgeführt wurde. Zwei Auditoren der Firma SGS-ICS aus Hamburg, Gesellschaft für Zertifizierungen, nahmen eine Woche lang das komplette Managementsystem der Kreisverwaltung Soest unter die Lupe.

Naturpark-Scoutin im Arnsberger Wald unterwegs

Annika Ludolph, Naturpark-Scoutin aus dem Naturpark Habichtswald, war jetzt zwei Tage im Arnsberger Wald unterwegs. Nach fünf Jahren bewirbt sich der Park zurzeit erneut als Qualitätsnaturpark. Im November 2012 war der heimische Naturpark während einer Feierstunde im Festsaal der Warsteiner Waldwirtschaft erstmals als Qualitätsnaturpark ausgezeichnet worden. Im September 2017 erfolgte die Rezertifizierung.

Interaktive Schnadsteinkarte online

Der pensionierte Vermessungsingenieur und frühere Kreisheimatpfleger Peter Sukkau hat in Zusammenarbeit mit den Geoinformation- bzw. GIS-Experten des Kreises Soest eine interaktive Schnadsteinkarte entwickelt, die ab sofort im Netz zur Verfügung steht. Bisher stehen etwa 250 dieser historischen Grenzmarkierungen samt rund 400 Bilder im Netz zum Anklicken bereit. Um das Archiv zu erweitern, zählt Peter Sukkau auf Mitwirkung in den Orten des Kreises.

Spezialisten für Oberflächenveredelung

Landrätin Eva Irrgang und die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest erhielten bei einem Besuch einen Einblick in den Unternehmensstandort der Firma WIOTEC® in Ense. Das Unternehmen ist 2009 nach Ense gezogen und gehört zu den führenden und leistungsstärksten dekorativen Oberflächenbeschichtern in Europa. Mit einem Team von rund 100 Mitarbeitern ist das Unternehmen Spezialist für Oberflächenveredelung von Kunststoff und Metall sowie deren Bearbeitung.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 14/2022 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit. Außerdem ist es bei den 14 Städten und Gemeinden im Kreis Soest auf Anforderung erhältlich.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z