Pressemitteilungen

06.07.2020

Keine neuen Corona-Fälle

Im Kreis Soest gibt es, Stand 6. Juli 2020, 14 Uhr, keine neuen Corona-Fälle und damit kreisweit insgesamt 395 bestätigte Corona-Fälle (Vortag 395). 374 Menschen gelten als genesen (Vortag 374). 13 sind aktuell infiziert (Vortag 13). 8 Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 1,7. 11 Personen befinden sich in stationärer Behandlung, davon ist niemand intensivpflichtig. Das teilt der Krisenstab des Kreises mit.
Modellpraxen gesucht
06.07.2020

wfg fördert digitale Lösungen in Arztpraxen

Wie kann die Digitalisierung den Zugang der Patienten zur medizinischen Versorgung verbessern? Welchen Nutzen haben digitale Lösungen für Arztpraxen? Diese Fragen werden ab Herbst 2020 in fünf digitalen Modellpraxen im Kreis Soest beantwortet. Die interessierten Arztpraxen werden durch die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH gefördert. Eine Bewerbung ist bis zum 16. August 2020 möglich.
05.07.2020

Ein neuer Corona-Fall in Lippstadt

Es gibt, Stand 5. Juli, 14 Uhr, einen neuen Fall in Lippstadt, der in Zusammenhang mit dem Tönnies-Ausbruch steht, und damit kreisweit 395 Corona-Fälle (Vortag 394). 374 Menschen gelten als genesen (Vortag 373). 13 sind aktuell infiziert (Vortag 13). 8 Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 1,7. 10 Personen befinden sich in stationärer Behandlung, niemand ist intensivpflichtig. Das teilt der Krisenstab des Kreises mit.
Seite: 1 ... 3 4 5 6 7 ... 211

Ihre Ansprechpersonen

Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z