Impfstelle bei Eaton in Soest startet Donnerstag

In den Räumen des ehemaligen Impfzentrums am Schloitweg in Soest

Pressemeldung vom 06.12.2021 14:00

Kreis Soest (kso.2021.12.06.714.sc). Am kommenden Donnerstag, 9. Dezember 2021, öffnet in den Räumen des ehemaligen Impfzentrums am Schloitweg in Soest wieder eine ständige Impfstelle des Kreises Soest. Von 13 bis 19.30 Uhr wird dann dort erstmalig wieder geimpft. "Die eingerichtete feste Impfstelle des Kreises Soest findet dankenswerterweise wieder Platz in den Räumlichkeiten der Firma Eaton", freut sich Mirko Hein, Leiter der koordinierenden Covid-Impfeinheit (KoCI).


Er weist darauf hin, dass für das erneute Impfen die Hälfte der Halle zur Verfügung steht und mehr Improvisation als im ursprünglichen Impfzentrum gefragt ist. „Die Hauptsache ist aber, wir haben wieder ein dauerhaftes stationäres Impfangebot“, betont Mirko Hein.

Verimpft wird bis auf Weiteres der Impfstoff von Moderna. Somit richtet sich das Angebot an Personen ab 30 Jahren. Am Donnerstag, 9., und Freitag, 10. Dezember, wird zudem der Impfstoff von Johnson & Johnson angeboten. Für dieses Vakzin wird empfohlen, ab vier Wochen nach der Erstimpfung eine Auffrischung mit einem mRNA-Impfstoff vornehmen zu lassen.

Der Impfstoff von Biontech wird derzeit ausschließlich bei den mobilen Aktionen verwendet. Diese laufen parallel zur stationären Impfstelle weiter. Mirko Hein: „Die Impfstoffmenge von BionTech ist nach wie vor limitiert. Wir müssen von Woche zu Woche auf Basis der uns zugeteilten Menge entscheiden.“ Sowohl in der Impfstelle als auch bei den mobilen Aktionen sind Erst- und Zweitimpfungen möglich, ebenso die so genannte Boosterimpfung ab sechs Monaten nach der Zweitimpfung. Zur Impfung von Kindern unter zwölf Jahren gibt es noch keine konkreten Vorgaben. Sobald diese vorliegen, wird die KoCi das kommunizieren.

Die Öffnungszeiten der stationären Impfstelle sind derzeit wie folgt geplant: Montag und Dienstag von 8 bis 14.30 Uhr, Mittwoch bis Freitag von 13 bis 19.30 Uhr. Am Tag vor Heiligabend, am 23. Dezember, wird die Impfstelle ausnahmsweise von 8 bis 14.30 Uhr geöffnet sein und nicht am Nachmittag.

Aktuelle Informationen zu den parallel weiterlaufenden mobilen Impfaktionen und zur Impfstelle am Schloitweg sind im Netz unter der Adresse www.kreis-soest.de/impfen zu finden.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z