Fünf weitere Todesfälle zu beklagen

513 aktuelle Corona Fälle – 83 Personen in stationärer Behandlung – 7-Tage-Inzidenz bei 95,4

Pressemeldung vom 30.12.2020 16:00

Kreis Soest (kso.2020.12.30.753.mk). Im Kreis Soest sind fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Verstorben sind bereits an Heiligabend eine 90-Jährige und eine 89-Jährige aus Lippstadt sowie ein 78-Jähriger aus Rüthen, am 27. Dezember ein 92-Jähriger und am 30. Dezember ein 78-Jähriger, beide aus Lippstadt. Zudem wurden 79 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Erwitte (3), Geseke (2), Lippstadt (36), Möhnesee (3), Rüthen (2), Soest (2), Warstein (5), Welver (3), Werl (23).


 Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 30. Dezember 2020, 14 Uhr, 3.440 (letzter Wert: 3.361). Als genesen gelten 2.859 Menschen (letzter Wert: 2.862). 513 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 436). 

83 Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon 11 auf der Intensivstation. 68 Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die kreisweite 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt nach aktuellen Berechnungen des Kreisgesundheitsamts bei 95,4 (letzter Wert: 88,1). Das teilt der Krisenstab der Kreisverwaltung mit.

Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Überblick (in Klammern der letzte Wert):

  • Anröchte: 25 aktuell Infizierte (25), 95 Genesene (95); Fälle insgesamt: 120 (120)
  • Bad Sassendorf: 11 aktuell Infizierte (11), 74 Genesene (74), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 90 (90)
  • Ense: 8 aktuell Infizierte (8), 68 Genesene (68); Fälle insgesamt: 76 (76)
  • Erwitte: 46 aktuell Infizierte (43), 149 Genesene (149), 7 Todesfälle; Fälle insgesamt: 202 (199)
  • Geseke: 25 aktuell Infizierte (23), 213 Genesene (213), 2 Todesfälle; Fälle insgesamt: 240 (238)
  • Lippetal: 17 aktuell Infizierte (17), 103 Genesene (103); Fälle insgesamt: 120 (120)
  • Lippstadt: 138 aktuell Infizierte (103), 797 Genesene (800), 14 Todesfälle (10); Fälle insgesamt: 949 (913)
  • Möhnesee: 39 aktuell Infizierte (36), 97 Genesene (97), 3 Todesfälle; Fälle insgesamt: 139 (136)
  • Rüthen: 15 aktuell Infizierte (13), 110 Genesene (111), 3 Todesfälle (2); Fälle insgesamt: 128 (126)
  • Soest: 53 aktuell Infizierte (51), 322 Genesene (322), 3 Todesfälle; Fälle insgesamt: 378 (376)
  • Warstein: 35 aktuell Infizierte (30), 207 Genesene (207), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 247 (242)
  • Welver: 18 aktuell Infizierte (15), 78 Genesene (78), 4 Todesfälle; Fälle insgesamt: 100 (97)
  • Werl: 78 aktuell Infizierte (55), 435 Genesene (435), 20 Todesfälle; Fälle insgesamt: 533 (510)
  • Wickede: 5 aktuell Infizierte (6), 111 Genesene (110), 2 Todesfälle; Fälle insgesamt: 118 (118)

Aufgrund mehrerer Fälle in der ZUE Möhnesee hat das Kreisgesundheitsamt eine Abstrichaktion durchgeführt, deren Befunde nun in Gänze vorliegen. Ca. 230 Bewohnerinnen und Bewohner sowie etwa 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden getestet. 31 getestete Personen sind positiv, 323 negativ.

Informationen zum Thema Coronavirus gibt es auf der Seite www.kreis-soest.de/coronavirus. Eine grafische Darstellung der Fallzahlen befindet sich unter dem Menüpunkt „Grafiken“ oder unter dem Direktlink www.kreis-soest.de/coronastatistik.

Die Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe bietet am Infotelefon 116117 und auf der Internetseite www.116117.de alle vorliegenden Informationen rund um die Impfung gegen das Coronavirus. Wichtig zu wissen: Es ist aktuell noch nicht möglich, Impftermine zu vereinbaren. Der Kreis Soest hat unter der Adresse http://www.kreis-soest.de/impfzentrum alles Interessante zusammengestellt.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z