Sachgebiet Schwerbehindertenangelegenheiten nicht erreichbar

Umfangreiche technische Arbeiten wegen Umstellung auf elektronische Akte erforderlich

Elektronische Akte
Das Sachgebiet Schwerbehindertenangelegenheiten stellt auf die elektronische Akte um. Deshalb sind Umfangreiche technische Arbeiten erforderlich. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 19.10.2020 10:00

Kreis Soest (kso.2020.10.19.598.ms). Das Sachgebiet Schwerbehindertenangelegenheiten bei der Kreisverwaltung Soest ist von Mittwoch, 28., bis Freitag, 30. Oktober 2020, telefonisch und persönlich nicht erreichbar. Grund hierfür sind umfangreiche technische Umstellungen im Zusammenhang mit der Einführung der elektronischen Akte. Anliegen können aber weiterhin per E-Mail oder auf dem Postweg erledigt werden.


Ab Montag, 2. November, ist das Sachgebiet Schwerbehindertenangelegenheiten zu den üblichen Zeiten wieder telefonisch erreichbar.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z