Einwohnerfragestunde im Kreistag

Bürgerinnen und Bürger können das Wort ergreifen

Pressemeldung vom 18.06.2020 10:00

Kreis Soest (kso.2020.06.18.351.tw). Wenn die Abgeordneten des Kreistages am Donnerstag, 25. Juni 2020, 17 Uhr, im Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf, Eichendorffstraße 2, zusammenkommen, haben auch Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, sich zu Wort zu melden. Zu Beginn der Sitzung können Fragen über Angelegenheiten des Kreises gestellt werden, die Landrätin Eva Irrgang beantwortet.


Zweckmäßig – aber nicht vorgeschrieben – ist es, die Fragen (maximal zwei) der Geschäftsstelle des Kreistages (Telefon 02921/302301, Fax 02921/303462, E-Mail christin.thiemann@kreis-soest.de) vorher anzukündigen, damit eine Antwort vorbereitet werden kann. Kann eine Frage nicht sofort beantwortet werden, erhalten die Fragesteller eine schriftliche Antwort.

Hinweis für alle Besucher: Wegen der Corona-Pandemie muss bis zum Platznehmen im Tagungsraum und beim Verlassen des Raumes eine Mund-Nasen-Schutz/Bedeckung getragen werden. Am Platz ist diese nicht erforderlich. Die Besucheranzahl ist auf 20 Personen festgelegt. Alle Besucher werden beim Betreten des Tagungs- und Kongresszentrums registriert.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z