Informationsbedürfnis in Sachen Coronavirus ist groß

Infotelefon an Karsamstag und Ostermontag erreichbar

Pressemeldung vom 08.04.2020 15:00

Kreis Soest (kso.2020.04.08.203.jdw). Seit Anfang März 2020 steht das Infotelefon des Kreises Soest Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zum Thema Coronavirus zur Verfügung, auch am Wochenende. Über die Osterfeiertage ist das Infotelefon-Team ebenfalls erreichbar, und zwar am Karsamstag und Ostermontag, 11. und 13. April 2020, jeweils von 10 bis 12 Uhr. Das teilte jetzt der Krisenstab des Kreises Soest mit.


„Das Bedürfnis der Menschen im Kreis nach Informationen ist groß“, weiß Krisenstabsleiter Dirk Lönnecke. Gerade nachdem die ersten bestätigten Corona-Fälle im Kreisgebiet gemeldet und Veranstaltungen abgesagt wurden, nahmen die Anrufe deutlich zu. Auch in Folge des verhängten Kontaktverbots gab es viele Anrufe. „Viele Menschen haben neben Sachfragen auch Sorgen und Ängste, die wir im persönlichen Gespräch versuchen, so gut wie möglich zu nehmen.“

Mittlerweile ist das Infotelefon in zwei Stufen organisiert: Das Infotelefon-Team nimmt die Anrufe entgegen und beantwortet allgemeine Fragen. Bei speziellen Fragen werden die Anrufer an ein medizinisches Team aus dem Gesundheitsamt weitervermittelt.

Der Großteil der Fragen am Infotelefon sind allgemeiner Art, zum Beispiel: Wie sollen sich Reiserückkehrer verhalten? Darf ich Familienangehörige zu Hause besuchen oder zu mir einladen? Diese und viele weitere häufig gestellte Fragen sind in einer stetig aktualisierten FAQ-Liste zusammengefasst worden, die sich auf der Internetseite www.kreis-soest.de/coronavirus befindet. Diese Liste dient unter anderem dem Infotelefon und dem Chatbot des Kreises Soest als Informationsbasis.

„Ich kann die Bürgerinnen und Bürger nur dazu ermutigen, sich bei Fragen gerne an das Infotelefon zu wenden“, so der Krisenstabsleiter. Gleichzeitig bittet er aber auch um Verständnis, wenn ein Anrufer einmal etwas in der Warteschlange warten muss oder eine Frage nicht sofort beantwortet werden kann, sondern in einem Rückruf beantwortet wird.

Das Infotelefon Coronavirus des Kreises Soest ist montags, dienstags und mittwochs von 8 bis 17 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr unter der Nummer 02921-303060 erreichbar. Bei medizinischen Fragen können sich die Bürgerinnen und Bürger an die zentrale Rufnummer der kassenärztlichen Vereinigung unter der Nummer 116117 richten. Zudem bietet auch das Gesundheitsministerium des Landes NRW ein Infotelefon an, dass montags bis freitags zwischen 7 und 20 Uhr und samstags und sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr telefonisch unter 0211-9119 1001 oder per E-Mail unter corona@nrw.de erreichbar ist.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z