Lörmecke- und Möhneseeturm sowie Skywalk gesperrt

Zu starkes Besucheraufkommen – Notwendiger Abstand nicht einhaltbar

Aussichtstürme und Plattform zu
Lörmecke- und Möhneseeturm sowie Skywalk Möhnetal sind bis auf weiteres zum Schutz der Besucher geschlossen. Fotos: Thomas Weinstock und Daniel Heiden/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 02.04.2020 17:00

Kreis Soest (kso.2020.04.02.191.jh/tw). Zum Schutz der Besucher hat das Ordnungsamt der Stadt Warstein den Lörmecketurm sowie den Skywalk Möhnetal bereits am Samstag, 21. März, gesperrt. Der notwendige Abstand zwischen den Besuchern kann beim Turmauf- und abstieg sowie bei der Begehung des Skywalks nicht eingehalten werden. Der Naturpark Arnsberger Wald wird den Möhneseeturm in Abstimmung mit der Gemeinde Möhnesee ab Freitag, 3. April, für Besucher ebenfalls schließen. Stadt, Gemeinde und Naturpark bitten um Verständnis.


„Wir haben zunächst von einer Schließung des Möhneseeturms abgesehen, da bei einer angemessenen Besucherzahl die Möglichkeit gegeben ist, sich auf den einzelnen Ebenen aus dem Weg zu gehen. Dies ist aber bei dem starken Besucheraufkommen im Moment nicht gegeben und wird in Anbetracht der Ferien und des guten Wetters voraussichtlich in den kommenden Tagen zu Problemen führen“, erläutert Jens Hoheisel, Geschäftsführer des Zweckverbandes Naturpark Arnsberger Wald. „In Abstimmung mit der Gemeinde Möhnesee werden wir daher auch den Möhneseeturm  bis auf weiteres für Besucher schließen.“


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z