„Wald, Wasser, Steine“

Naturpark bietet am 21. Februar Wandertour durch östlichen Teil des Arnsberger Waldes an

Wandern bis zum Hohlen Stein
Am 21. Februar 2020 findet unter dem Titel „Wald, Wasser, Steine“ eine Wanderung durch den Naturpark Arnsberger Wald in der Nähe von Kallenhardt statt. Foto: © Klaus-Peter Kappest
Pressemeldung vom 13.02.2020 10:00

Kreis Soest (kso.2020.02.13.054.ht/jdw). Unter dem Titel "Wald, Wasser, Steine" führt am Freitag, 21. Februar 2020, Naturparkführer Heinz Tschernisch interessierte Wanderfreunde durch den Arnsberger Wald. Die Wanderung führt über den Karst-Rücken südwestlich des Ortes Kallenhardt in das Lörmecke-Tal und von dort vorbei am Hohen Stein zur Kulturhöhle Hohler Stein.


Neben naturkundlichen werden auch kulturgeschichtliche Aspekte unserer Heimat im östlichen Teil des Arnsberger Waldes thematisiert. Die Wanderung ist etwa 8 Kilometer lang und dauert circa drei Stunden. Los geht es um 10 Uhr vom Treffpunkt an der St. Clemens Kirche in Rüthen-Kallenhardt aus. Allgemein ist die Veranstaltung kostenfrei, aber es wird sich über eine kleine Spende gefreut. Die Spendenempfehlung liegt bei sechs Euro. Anmeldungen zur Wanderung sind über den Naturpark Arnsberger Wald, unter 02921/303878 oder per E-Mail an arnsberger-wald@kreis-soest.de, und direkt über Heinz Tschernisch unter 0176-53002919 möglich.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z